Unesco

"Da Kriege im Geist der Menschen entstehen, muss auch der Frieden im Geist der Menschen verankert werden." (Präambel der UNESCO-Verfassung, 1945)

Die Hauptschule Kittsee ist seit 1995 UNESCO-Schule.

Unesco: United Nations Educational Scientific and Cultural Organisation = Vereinte Organisationen für Erziehung, Wissenschaft, Kultur.

UNESCO-Schulen haben Modellcharakter, der sich in einer besonderen pädagogischen Grundhaltung ausdrückt.

In Österreich sind 95 Schulen als UNESCO-Schulen anerkannt, davon derzeit 5 im Burgenland.

Die UNESCO-Schulen engagieren sich aktiv für

  • Menschenrechte
  • eine Kultur des Friedens
  • Schutz von Natur- und Kulturgütern
  • moderne Technologien  im Unterricht

Pädagogische Grundsätze

UNESCO-Schule bemühen sich um ein positives Schulklima, in dem sich SchülerInnen und LehrerInnen wohl fühlen können.

Solche Schulen

  • verstehen Lernen als handlungsorientierten Prozess, der Interesse für Neues, Fremdes und Andersartiges weckt

  • integrieren die Schwerpunktthemen in den täglichen Unterricht

  • arbeiten fächerübergreifend und projektorientiert

  • möchten Werte wie Toleranz, Akzeptanz, Wertschätzung vermitteln

  • wenden Konfliktlösungsstrategien für ein positives Schulklima an

  • führen gesellschaftliche Initiativen und Hilfsprojekte durch und handeln solidarisch

  • setzen sich für eine intakte Umwelt ein

  • widmen sich der Bedeutung von Kultur- und Naturerbe

  • involvieren außerschulische Organisationen und Lernorte in ihren Unterricht und pflegen Kontakte im internationalen Schulnetzwerk der UNESCO

Mitgliedschaft

Nach Beantragung der Mitgliedschaft bei der Österreichischen UNESCO-Kommission ist eine zweijährige engagierte Mitarbeit im österreichischen Netzwerk notwendig. Danach erfolgt die Aufnahme, die durch ein Dekret aus Paris erfolgt. Laufende Projekte und Mitarbeit im Netzwerk sind Voraussetzung, dass die Mitgliedschaft aufrecht erhalten bleibt.

Die Mitgliedschaft im Netzwerk bietet

  • Zugang zum internationalen Netzwerk mit über 8000 Schulen weltweit und Beteiligung an internationalen Aktivitäten

  • Information, Kommunikation, Erfahrungsaustausch sowie Durchführung gemeinsamer Projekte

  • Beratung und Unterstützung bei der Durchführung von Projekten

  • Seminare für LehrerInnen

  • Teilnahme  an internationalen Treffen und Austauschprogrammen

www.unesco-schulen.at

https://aspnet.unesco.org/en-us